Tipps zur Pflege deiner Wimperextensions

Mit den folgenden Pflegehinweisen wirst du viel Freude mit deinen Wimpernextensions haben.

24 kein Wasser

Nach der Behandlung, egal ob Neuanlage oder Auffüllen darf 24 Stunden kein Wasser an die Wimpern, da der Kleber erst nach den besagten 24h erst vollständig getrocknet ist. Schwimmen, Sport, Duschen, Weinen etc. ist demensprechend in dieser Zeit verboten. Auch Wasserdampf kann die Klebeeigenschaften des Klebers beeinflussen.

Halte deine Wimpern sauber ! 

Nachdem du die Zeit von 24h eingehalten hast, müssen die Wimpern sauber gehalten werden und dürfen jetzt auch mit Wasser in Berührung kommen.
Vorallem wenn du dich zusätzlich schminkst (Lidschafften, Eyeliner, Mascara unten etc.) ist es wichtig die Wimpern sauber zu halten. Am besten funktioniert dies mit einem Reinigungsbürstchen und einem Wimpernschampoo.
Auch wenn du dich nicht regelmäßig schminkst, ist es essentiell die Wimpern regelmäßig zu reinigen. Täglich lagert sich Talg und ,, Schlafsand´´ am Wimpernkranz ab. Die Produktion dessen ist von Person zu Person unterschiedlich stark. Entfernt ihr diesen nicht , ist einerseits die Haltbarkeit der Wimpern beeinträchtig, andererseits können im schlimmsten Fall Milben die Wimpern befallen und zu Entzündungen führen.

Keine ölhaltigen Produkte verwenden

Während des Tragens von Wimpernextensions dürfen keine ölhaltigen Kosmetika am Auge verwendet werden. Schau dir die Inhaltsstoffe deines Lidschattens und Eyliners an. Es gibt spezielle Produkte, die ölfrei sind und extra für die Wimpernverlängerung entwickelt wurden.
Außerdem dürfen keine Cremes auf dem oberen Augenlid angewendet werden.

Kein Mascara verwenden!

Die Extensions dürfen auf keinen Fall zusätzlich getuscht werden ! Dies verklebt sie völlig. Durch den Versuch den Mascara wieder zu entfernen, werden viele Wimpern oft mit herausgezogen. Außerdem ist es extrem schwer diesen vollständig wieder zu entfernen, wodurch die Haltbarkeit von unsauberen Wimpern beeinflusst wird. Außerdem habe ich beim Auffüllen deiner Wimpern deutlich mehr Arbeit die Wimpern wieder sauber zu bekommen !

Die Wimpern nicht manuell schädigen

Damit meine ich: nicht die Augen reiben, nicht an den Wimpern herumzupfen, nicht mit dem Gesicht im Kissen schlafen. Das kann zum Ausfall der Wimpernextensions führen.

keine Wattepads benutzen

Bei der Make Up Entfernung ist es wichtig keine Wattepads oder QTips zu benutzen. Die Fussel bleiben schnell in den Extensions hängen, reißen sie ggfs. heraus und lassen sich nicht mehr leicht entfernen

Komme mit sauberen Wimpern zum Auffülltermin

Wasche kurz vor jedem Auffülltermin deine Wimpern gründlich mit deinem Wimpernshampoo.

Auf schmutzigen, öligen, fettigen Wimpern halten frisch geklebte Wimpern sehr schlecht. Auch auf Eyliner, Kajal oder Lidschattenresten. Umso sauberer deine Wimpern, desto besser ist die Halbarkeit und umso glücklicher machst du deine Wimpernstylistin.

Thema Wimpernshampoo

Lange war ich der Meinung, dass man ein Wimpernshampoo nicht unbedingt benötigt, habe es für unnötig befunden. Wasser genügt. Doch, reinigst du deine Haare auch nur mit Wasser? 
Mittlerweile weiß ich, dass eine regelmäßige Anwendung eines Wimpernshampoos tatsächlich die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung verbessern kann. Täglich lagern sich Schüppchen, Talg und Hautpartikel auf den Wimpern ab, die sich auch an den Kleber anheften. Entfernt man diesen ,, Schmutz´´ nicht gründlich, kann es dazu kommen, dass einzelne Kunstwimpern von den Naturwimpern ,, abrutschen´´. Das gleiche passiert, wenn öliger Lidschatten oder Eyeliner auf den Wimpern verbleibt.
Hast du außerdem schon einmal bemerkt, dass nach dem Auffüllen deine Wimpernfächer schön fluffig und gefächert sind und nach einigen Wochen plötzlich zusammen kleben? Das benutzen eines Wimpernschampoos sorgt dafür, dass die Volumenfächer fluffig und offen bleiben.
Natürlich kann man auch ein Babyshampoo, oder sonstige fettfreien Kosmetika aus der Drogerie benutzen, allerdings hat ein Wimpernshampoo eine Eigenschaft, die anderen Kosmetika nicht haben. Es wirkt desinfizierend und bietet Schutz vor Infektionen und Milben. 
Ein Wimpernshampoo bekommst du bei deiner Wimpernstylistin oder Amazon.